Produkte und Einkauf

 

Meine Anlaufspunkte um regional zu kaufen:

  • Supermärkte, die regionale Produzenten bewusst einbeziehen, wie Edeka und Rewe
  • Wochenmarkt: jeden Donnerstag vormittag in Wildeshausen
  • Hofladen Helms, Lohmühle 5
  • Bioläden: Sola in Vechta oder flax in Wildeshausen, Zwischenbrücken

 

Mehl

Das Mehl lasse ich mir im Bioladen flex in Wildeshausen oder Sola in Vechta direkt malen. Dort kommt das Schrot aus Goldenstedt von Diekhaus.

 

Es kommt immer drauf an, was ich gerade zubereiten möchte, aber meisten tendiere ich zu Dinkelmehl.

Molkeprodukte

Milch, Sahne, Käse und Butter kann man im Supermarkt von Ammerländer bekommen.

Aber auch im Bioladen findet man Bio-Milchprodukte.

Gewürze

Um meine Gerichte zu würzen, nehme ich sehr gerne die Gewürze von Lebensbaum. Die Grundprodukte sind zwar teils importiert, jedoch aus biologischem Anbau. Gefertigt wird alles in Diepholz, also ganz um die Ecke.
Die Gewürze findet man in Supermärkten und Bioläden.


Frische Kräuter vom Markt runden die Gerichte ebenfalls ab.


Salz

Das Salz habe ich bei Edeka gekauft. Die meisten Salze, die im Handel erhältlich sind, kommen aus dem Mittelmeer. Das Urmeersalz stammt aus den Ablagerungen des Urmeeres im Raum um Hannover.

Eier

Die Eier kaufe ich im Supermarkt, wie beim Goldenstedter Edeka, die Dötlinger Eier führen. Am liebsten jedoch beim Wochenmarkt in Wildeshausen am Stand von Dolling aus Beckstedt.

Fleisch

Fleischerei Tonn in Wildeshausen verarbeitet in Eigenproduktion Fleisch von umliegenden Landwirten