Hochzeit von Wirsing und Rotkohl

Zutaten:

1/2 Wirsing

1/8 Rotkohl

4 Möhren

2 Gelbe Beete

5 Kartoffeln

1 Zwiebel

1 Apfel (hier: Boskop)

300 ml Wasser

3 El Gemüsebrühe

180 ml Sahne

etwas Petersilie

Käse als Decke

 

Alle Zutaten sind Reste von anderen Gerichten. ;)

Als erstes die Kartoffeln waschen, schälen und würfeln.

Danach die Möhren in Scheiben über die Kartoffeln schichten. Die Rote Beete klein schneiden und als nächste Schicht hineingeben.

Als nächstes wird die Zwiebel hineingegeben und der Wirsing in Streifen geschnitten aufgeschichtet.

Der Rotkohl in Streifen bildet die letzte Schichte zusammen mit den kleingeschnittenen Äpfeln.

Das Wasser mit der Brühe vermenge, Sahne hinzu und zusammen mit der Petersilie vermengen.

Den Mix in die Auflaufform geben.

Im vorgeheizten Ofen für 20 Minuten garen lassen.

Einmal hinausnehmen und mit dem Käse bedecken. Für weitere 20 Minuten backen.

Von dieser reichhaltgen Resteküche können 6 Leute satt werden.