Quarkbrotmuffins für Diätbewusste

Zutaten:

500g Haferflocken

500g Magerquark

3 Eier

1Tl Salz

2 Packungen Backpulver

Die Zutatenangaben sind für ein ganzes Laib Brot. Ich habe die Hälfte der Zutaten genommen und 5 Muffins herausbekommen.

 

Insgesamt hat man alles schnell zusammengemixt und im Ofen zum Aufbacken.


Als erstes werden die Haferflocken, das Backpulver und Salz zusammen gegeben.

Quark und Eier dazu und mit dem Mixer gut vermengen.

Nun kann man schon die Muffinform fetten und den Teig hineingeben.

Alles wird für 15-20 Minuten bei 180 Grad gebacken.

Innerhalb kürzester Zeit hat man Quarkbrotmuffins, die man gut mit einem Dip Gästen anreichen kann.