Herzhafte Quarkbrötchen

Zutaten:

600g Mehl

500g Quark

16 El Milch

12 El Öl

2 El Zucker

2 Pakete Backpulver

1 Tl Salz

50g Zwiebeln

150g Käse gestiftet

150g Schinken gewürfelt

50g Bärlauch


Alle Teigzutaten (ohne Zwiebeln, Schinken, Käse und Bärlauch) in einer Rührschale gut vermengen.

Aufgepasst! Durch den Quark klebt es ganz schön, also am besten mit den Händen kneten und in der Nähe vom Waschbecken bleiben.

Die restlichen Zutaten behutsam unterheben.

Aus dem Teig Brötchen formen und auf ein Backblech geben. Man kann 18 bis 24 Brötchen daraus machen.

Alles bei 180 Grad für eine halbe Stunde backen.

Macht es nicht so wie ich und habt ein Auge auf den Backvorgang. Meine waren zu lang drin, haben aber trotzdem total saftig, würzig und lecker geschmeckt. :)