Beschwipste Kuh- und Huhnerzeugnisse: EIS!

Zutaten:

250ml Eierlikör

2 Eier

1 Eiweiß

200ml Sahne

150g Zucker

Die Zubereitung des Eises ist wirklich sehr einfach und wenig zeitaufwendig. Man sollte allerdings den Tag im Haus verbringen um ständig umrühren zu können. Dadurch sackt der Eierlikör in der Masse nicht nach unten.


Man nehme den Eierlikör, die Eier, das Eiweiß und den Zucker und vermenge sie im Dampfbad.

Hierfür habe ich einen einfachen Topf, einen Rührschale und ein Handrührgerät genommen.

Die fertige Masse wird eine halbe Stunde in den Kühlschrank zum Abkühlen gestellt.

Vorm Herausnehmen der Masse wird die Sahne festgeschlagen.

Schließlich hebt man die Sahne langsam unter die Eierlikörmasse.

Alles wird in eine gefrierfeste Dose gegeben um alles in den Gefrierschrank zu stellen.

Wenn möglich alle halbe Stunde umrühren.

Und nochmal rühren.