Schmorgurkensuppe mit Dill

Rezept:

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Schmorgurke (hier vom Hökermarkt)

200g Kartoffeln

2El Öl

2El Gemüsebrühe

200g Fetakäse

100g Schmand (beide Milchprodukte vom Wildeshauser Wochenmarkt)

250g Hack (hier von Thale)

Salz & Pfeffer

Dill


Zu Anfang werden die Gemüse vorbereitet. Die Zwiebeln und den Knoblauch in Würfel schneiden. Beides in einen Topf mit Öl geben und anbraten.

Die Kartoffeln und Schmorgurke schälen. Die Schmorgurke halbieren und entkernen. Alles würfeln.

Die Schmorgurke und die Kartoffeln in den Topf geben.

Einen Liter Wasser mit Gemüsebrühe vermengen und in den Topf geben. 10 Minuten köcheln lassen.

Den Feta dazubröckeln und den Schmand hinzugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit das Fleisch anbraten.

Den Dill hacken und in den Topf geben. Die Suppe pürieren.

Als letztes wird die Suppe mit dem Hack beim Servieren zusammengeführt.